Allgemein

WM-Aus nach Trainingssturz

Eine Woche vor der WM hat´s mich leider voll erwischt. Im Training bin ich bei einem eigentlich harmlosen Sturz so unglücklich mit dem Knie auf einen Stein gestürzt, dass ich eine tiefe Platzwunde und eine heftige Knieprellung erlitten habe. Um keine Folgeschäden oder langwierige Verletzung zu riskieren, haben die Ärzte mir geraten, das Knie erst vollständig ausheilen zu lassen und auf einen WM-Start zu verzichten.

Schweren Herzens habe ich daher heute meine WM-Teilnahme abgesagt. Ich brauche Euch wohl nicht zu sagen, wie enttäuscht ich bin. Wie es weiter geht, kann ich aktuell noch nicht sagen, ich hoffe dass ich schnell wieder gesund werde. Drückt mir dafür die Daumen!

Menü