News

01 Aug

Sieg in der grünen Hölle am Nürburgring / Platz 1 bei der MTB-Bundesliga

In XCO by Ben / 1. August 2016 / 0 Comments

Der Nürburgring… Rennsport-Tradition nicht nur auf 4 Rädern. Dort, wo Niki Lauda in der Formel 1 1976 schwer verunglückte, aber auch Radsportweltmeister gekürt wurden, wie 1966 Rudi Altig oder 1978 Gerri Knetemann, dort findet schon seit Jahren mit „Rad am Ring“ eine der größten Jedermannveranstaltungen des Jahres statt. 15.000 Teilnehmer und Zuschauer waren auch dieses Jahr in die grüne Hölle in der Eifel gekommen, um dort dabei zu sein. Erstmals waren neben den 24h-Startern auf dem Rennrad und dem MTB auch die Cross-Country-Spezialisten eingeladen, denn der Veranstalter hatte sich um einen Lauf der MTB-Bundesliga beworben und diesen auch bekommen.

108, Stiebjahn, Simon, Team Bulls, RSV Hochschwarzwald, GER 101, Jayne, Sebastian, Subaru marathonmtb.com, , AUS 139, Hartmann, Jakob, CEP, SC Rosenheim, GER 142, Zwiehoff, Ben , Bergamont Factory Team, MTB Sportverein Steele, GER 117, Rasmussen, Niels, Habitat, , DEN 159, Maletz, Christopher, Fujibikes Rockets, White Rock, GER 116, Beemer, Frank, Habitat, WV Noord Veluwe, NED 111, Schneller, Simon, BIKE Junior Team, TV 63 Oberlengenhardt, GER

Read more →

18 Jul

Tief enttäuscht nach der DM

In Allgemein,XCO by Ben / 18. Juli 2016 / 0 Comments

Leider hat sich die Serie fortgesetzt….

Read more →

11 Jul

Kein Glück in Lenzerheide

In Allgemein by Ben / 11. Juli 2016 / 0 Comments

Irgendwie erinnerte ich mich letzten Mittwoch beim Training ein bisschen an 2014 vor der WM in Hafjel. Ich war gerade gestürzt und guckte auf mein blutendes und vor allem übel schmerzendes Knie herab. Eine wirklich coole Tour mit Martin Frey und Christian Pfäffle nahm für mich auf einem breiten Schotterweg ein jähes Ende. So ist das in den allermeisten Fällen. Man fährt monatelang unfallfrei über die gefährlichsten Weltcupstrecken und stürzt auf einem einfachen Schotterweg. Leider war es ein ziemlich grobschottiger Weg, so dass es nicht nur die üblichen Schürfwunden waren. Die Prellungen und Weichteilverletzungen gab es diesmal noch gratis dazu. Heute war es im Gegensatz zu 2014 das linke Knie. „Wird schon nicht so schlimm sein“ dachte ich am Tag darauf, obwohl ich schon merkte, dass es bis zum Weltcup in Lenzerheide in drei Tagen sehr knapp werden würde. 

Read more →

05 Jul

MTB-WM in Tschechien – ein Hauch von UEFA EURO in Frankreich

In Allgemein,XCO by Ben / 5. Juli 2016 / 0 Comments

Dass die Tschechen ein mountainbikeverrücktes Volk sind, ist ja nichts Neues. Dass es dort aber so abgehen wird, hätte ich niemals erwartet. Das fing schon damit an, dass die Eröffnungsfeier der WM am Mittwochabend live im tschechischen TV gezeigt wurde. Ich fühlte mich sofort an die deutsche Berichterstattung zur EURO in Frankreich erinnert. Ondrej Cink als Experte im Studio, der gefühlt mehr Fernsehzeit bekam, als der gesamte deutsche Mountainbikesport im ganzen Jahr. Selbst in der Werbepause konnte man sich dem Einfluss diverser Mountainbikehersteller nicht entziehen und erkannte sogar das ein oder andere bekannte Gesicht als Werbeträger.
Für mich begann die WM ebenfalls im Fernsehen. Ich war wieder für die deutsche Staffel nominiert und wie bei der EM hatte ich die Aufgabe als Zielfahrer das Rennen nach Hause zu fahren. Das alles LIVE im TV! Nachdem ich meine Sachen gepackt hatte, schaltete ich im Hotel nochmals den Fernseher an und war extrem überrascht, dort schon zwei tschechische Reporter vor dem großen UCI Zielbogen zu sehen, die offenbar einen sehr langen Vorbericht zum Teamrelay moderierten. „Endlich mal eine richtig große Bühne“ dachte ich und war gleich noch motivierter als ich es ohnehin schon war.

Read more →

27 Jun

Kein Halten in Haltern / Landesverbandsmeister 2016

In Allgemein,XCO by Ben / 27. Juni 2016 / 0 Comments

Erneut ein Schlammrennen… In diesem Sommer scheint es so zu sein, dass immer pünktlich zu den Rennwochenenden der Himmel am Vortag seine Schleusen öffnet, um sicherzustellen, dass wir Rennfahrer und unser Material auch wirklich dreckig werden. Genauso war es auch bei der diesjährigen Landesverbandsmeisterschaft NRW, die im Rahmen des Deutschlandcups in Haltern am See ausgetragen wurde.

Read more →

24 Jun

Schlammschlacht in Erndtebrück, mehr (Wetter)-Glück in Haltern?

In Allgemein by Ben / 24. Juni 2016 / 0 Comments

Spätestens seit dem letzten Wochenende wissen alle Teilnehmer des Erndtebrücker Marathons, woher der Name Sauerland kommt – richtig, von Sauerei (siehe Fotos). Erndtebrück liegt in der für Mountainbiker sehr interessanten Region zwischen Siegen und dem Sauerland. Vor allem die kurze Anreise und das typisch cross-country-mäßige Profil waren die ausschlaggebenden Gründe für meinen Start dort. Immerhin verzichtete ich auf das HC Rennen in Heubach.

Read more →

15 Jun

NRW Cup Grafschaft – train hard go fast?

In Allgemein by Ben / 15. Juni 2016 / 0 Comments

Nachdem in La Bresse die erste Saisonhälfte für mich mit Platz 9 zu Ende ging, startete fast gleichzeitig für mich die Vorbereitung auf den Rest. Dieser Rest bietet in diesem Fall bei guter Form ein großes Potential in wenigen Wochen viel zu erreichen. Mit der WM Anfang Juli, für die ich nach 2014 und 2015 nun zum dritten Mal nominiert wurde, startet diese heiße Phase. Die zwei darauf folgenden Wochenenden sind nicht weniger wichtig und interessant. Auf den Weltcup in Lenzerheide folgt die deutsche Meisterschaft in Wombach, bevor es dann Mitte August zum Weltcup nach Kanada geht. Ihr merkt es stehen noch einige Leckerbissen an.

Read more →

30 Mai

Kein Stress in La Bresse

In Allgemein,XCO by Ben / 30. Mai 2016 / 0 Comments

Exakt eine Woche nach dem Albtraum von Albstadt fiel im französischen La Bresse der Startschuss vom dritten Weltcup der Saison. Ich hatte mich im Verlauf der Woche auf einfaches Grundlagentraining beschränkt und keine besondere Vorbereitung durchgeführt. Ich fühlte mich zwar besser, aber war natürlich durch den 37. Platz in Albstadt etwas verunsichert, ob ich in La Bresse wieder vorne mitfahren kann. Um´s kurz zu machen: Ich konnte wieder.

Read more →

23 Mai

Albtraum oder Albstadt?

In XCO by Ben / 23. Mai 2016 / 0 Comments

Ein Heim-Weltcup ist für uns deutsche Fahrer immer etwas besonderes. Insbesondere, wenn es so eine geile Veranstaltung wie der XCO-Weltcup in Albstadt ist, den das skyder-Team um Stephan Saalscheider auch in diesem Jahr wieder perfekt organisiert hat. Heim-Publikum, das uns Fahrer frenetisch unterstützt, eine einmalige Strecke im Bullentäle und dazu noch bestes Wetter. Mein Bergamont Revox Team war bestens präpariert, auf den Sun Ringle Laufrädern die leichten Maxxis Ikon tubeless aufgezogen, die neuen Magura MT 8 perfekt eingestellt und alle SRAM-Parts nagelneu. Eigentlich war alles für ein tolles Wochenende vorbereitet; was soll da schon passieren? Nun, das Material hat perfekt funktioniert…

Read more →

17 Mai

Mit neuer Brille auf Platz 4 in Dänemark

In Allgemein,XCO by Ben / 17. Mai 2016 / 0 Comments

Kurz vor dem Abflug zum C1-Rennen in Naestved (Dänemark) am vergangenen Wochenende, habe ich noch eine tolle Nachricht erhalten. Optik Schürholz, der Brillenexperte aus meiner Heimat Essen-Steele, rüstet mich ab sofort mit Sportbrillen aus. 20160514_175729Jeder, der schon einmal bei Sonne, Wind und Wetter Outdoorsport betrieben hat, weiß wie wichtig es ist, für verschiedene Lichtverhältnisse die richtige Brille bzw. die richtigen Gläser. Ich bin sehr froh, dass ich mit Jörg Schürholz nun einen absoluten Experten an meiner Seite habe, der mich in allen Fragen und um die richtige Sportbrille berät. Zum Einstand gab es dann die neueste Oakley Jawbreaker, die ich auch gleich im C1-Rennen der SRAM-Liga im dänischen Naestved ausprobiert habe.

Read more →