Archive for April, 2016

28 Apr

Weltcup Cairns – Top Ten MTBen

In XCO by Ben / 28. April 2016 / 0 Comments

Nachdem für mich die Wettkampfsaison im Cross Country vor zwei Wochen mit einem nicht zufriedenstellenden 17. Platz beim Bundesligarennen in Bad Säckingen begann, stand nun schon der erste Höhepunkt der noch jungen Saison mit dem Weltcup im australischen Cairns bereit und winkte mir zu. Auf dieses Rennen freute ich mich bereits seit Oktober des letzten Jahres als für mich die Vorbereitungsphase begann und relativ schnell feststand, dass ich mich für diese lange und sicher auch anstrengende Reise entscheiden würde. Genau zwei Wochen vor der Europameisterschaft und 4 bzw. 5 Wochen vor dem Doppelweltcupwochenende in Albstadt und La Bresse lag der Weltcup Auftakt genau in der Vorbereitungsphase auf die weiteren Höhepunkte. Dementsprechend war mir klar, dass einige ungewisse Risikofaktoren auf mich zukommen würden. So sind zunächst meine sicherlich noch nicht optimale Form und die Tatsache, dass jeder einzelne Trainingstag im Moment sehr wichtig ist, zu nennen. 5 Wochen ist es her, dass ich die H1N1-Viren (Schweinegrippe) besiegt habe. Und erset jetzt bin ich in der Phase, in der ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder an so etwas wie Formaufbau denken kann; leider eben mit 5 Wochen Verzögerung…

Read more →

11 Apr

Bundesligaauftakt Bad Säckingen – Platz 17 im HC U23

In XCO by Ben / 11. April 2016 / 0 Comments

 

Ben Zwiehoff

BERGAMONT 2016

Beim Wort Bundesligaauftakt fällt es mir schwer nicht an mein erstes Elite-Bundesligarennen letztes Jahr in Wombach zu denken. Beinah genau vor einem Jahr fasste ich den Mut es national schon mal in der Elite zu probieren und konnte meinen Anspruch zur nationalen Spitze zu gehören gleich mit einem Podestplatz unterstreichen. Die Auftaktrennen der Bundesliga Bad Säckingen im April 2016 und Wombach im April 2015 direkt miteinander zu vergleichen würde aufgrund mehrerer Voraussetzungen objektiver aber auch subjektiver Natur nicht funktionieren. Im letzten Jahr stellte Wombach für mich das erste Highlight der Saison dar und war im April erstmal das einzige große Event. Anders verhielt es sich in diesem Jahr mit Bad Säckingen. Das Rennen war nicht nur durch den HC Status unglaublich stark besetzt, sondern lag zwei Wochen vor dem Weltcupauftakt in Australien auch genau in einer Phase, in der für mich die ersten harten Einheiten nach meiner langen Krankheitspause anstanden. Ach ja das hatte ich ganz vergessen: Durch meine lange Krankheitspause im März (4 Wochen durch H1N1-Virus) fehlt mir aktuell nicht nur die nötige Rennbelastung, sondern vor allem auch die intensive Trainingsbelastung in Form von harten Einheiten und Intervalltraining. 

Read more →

11 Apr

H1N1 legt mich flach

In Allgemein by Ben / 11. April 2016 / 0 Comments

Nachdem ich gesund und munter aus einem erfolgreichen Trainingslager mit der Nationalmannschaft in Südafrika zurückgekommen bin, erwischte mich leider ein fieser Virus der mich rund 4 Wochen lahm gelegt hat. Genau in dieser Phase wollte ich an meiner Topform schleifen und dafür sorgen, dass ich mehr als konkurrenzfähig in Australien beim ersten Weltcup am Start stehe. Somit muss ich nun wohl zwangsweise meinen Höhepunkt auf Albstadt im Mai verschieben. Ich denke, dass trotzdem noch alles möglich sein wird – dafür muss jetzt aber auch alles klappen.

Drückt mir die Daumen